VERSCHOBEN!!! 14.03.2020 Magdeburg; W o l f g a n g – Das Benefizkonzert aus dem OLI

+++ Update 12.03.2020 13:32 Uhr +++ CORONA +++   Die Veranstaltung wurde verschoben!!!

 

W O L F G A N G

Die Musiknacht zum Gedenken an Wolfgang Heckmann.

Er hat das OLi-Kino vor dem Verfall gerettet, er hat den besonderen Film in Stadtfeld etabliert, er hat Jung und Alt, Klein und Groß, Menschen von hier und von überall her zusammengeführt und er hat Musikern eine Bühne gegeben.

Dafür wollen sie sich bedanken.

Benefizkonzert Magdeburger Musiker für den am 22. November 2019 verstorbenen Kinoprofessor Wolfgang Heckmann zugunsten des interkulturellen Nachwuchsprojektes „Break Grenzen“ – einem Projekt, an das er bewundernd sein Herz gehängt hatte.

Musiker:

  • Burkhard Schmidt,
  • Tbasco,
  • Martin Rühmann,
  • Celtic Chaos,
  • Jesko Döring u.a. (zum Termin standen noch nicht alle Teilnehmenden vollständig fest)

Moderation: Lars Johansen

Was ist „Break Grenzen“? Mehr als „Auf-dem-Kopf-drehen“ Die Break Grenzen Crew ist eine Magdebuger Breakdancecrew, in der Kinder aus unterschiedlichen soziokulturellen Hintergründen zwischen 6-17 Jahren mit und ohne Fluchthintergrund miteinander tanzen. Wir trainieren wöchentlich und fahren mit den Kids zu Wettbewerben und Meisterschaften. Das Training und Coaching ist kostenlos. Durch die Tanzgruppe wollen wir über kulturelle Unterschiede hinweg längerfristig an gemeinsamen Projekten arbeiten. Der interkulturelle Austausch im Tanz ermöglicht dabei geschlechts- und kulturbezogene Vorurteile zu hinterfragen. Mehr Informationen unter: https://www.sunrise-magdeburg.de/projekte/break-grenzen-crew/

CamsMD überträgt ab ca. 19:20 Uhr live.

Den Filmlink häufiger starten wenn es nicht gleich klappen sollte.